Die Volkswagen Bank bietet Neukunden ihren ComfortCredit zu Sonderkonditionen an. Bis zum 31. Dezember beträgt der Zinssatz lediglich 3,99 Prozent p.a. (effektiv). Erst danach gilt der ebenfalls günstige reguläre Zinssatz von 8,49 Prozent p.a. Der Aktionszins gilt für einen Kreditrahmen in Höhe von 5.000 Euro. Die Kontoeröffnung ist kostenfrei und verpflichtet zu nichts.

Beim VW-Bank ComfortCredit handelt es sich um einen klassischen Rahmenkredit. Einmal eingerichtet, können Kreditnehmer jederzeit Auszahlungen auf ihr Girokonto veranlassen. Verfügungen sind per Internet genauso möglich wie per Telefon. Der Kreditrahmen wird unbefristet bereitgestellt. Zinsen fallen nur für tatsächlich in Anspruch genommene Beträge an.

Bei der Rückzahlung verfügen Kreditnehmer über viel Gestaltungsfreiheit. Monatlich müssen lediglich 2 Prozent des jeweils offenen Saldos zurückgeführt werden. Die Mindestrate beträgt 50 Euro. Größere Rückzahlungen sind jederzeit möglich und müssen nicht angemeldet werden. Nach der Gutschrift auf dem Darlehenskonto stehen Tilgungsleistungen sofort wieder als Kreditrahmen zur Verfügung.

Das Neukundenangebot gilt für Personen, die in den vergangenen 6 Monaten kein ComfortCredit-Konto bei der VW-Bank geführt haben. Besitzer eines Volkswagen Girokontos können das Angebot jedoch ebenso in Anspruch nehmen wie Verbraucher, die bei der VW-Bank einen Ratenkredit aufgenommen haben oder ein Aktiendepot führen.

Das Angebot eignet sich für verschiedene Zwecke gut. Zum einen kann besonders der günstige Aktionszins genutzt werden, um das Girokonto bei der Hausbank auszugleichen. Auch kleinere Anschaffungen können gut finanziert werden. Zum anderen eignet sich der ComfortCredit auch als flexible Finanzreserve - auch wenn aktuell womöglich gar kein Finanzierungsbedarf besteht.

21.10.2010